Auf seinen Blog beschäftigt sich Sikorski Versicherungsmakler mit den unmittelbaren Folgen des Klimawandels für Hausbesitzer.

Der Klimawandel macht auch vor Deutschland damit auch Thüringen und Sachsen nicht Halt. Haus schützen
2002 die große Flut der Elbe, 2006 wieder ein Elbe Hochwasser im Mai 2010 der Tornado in Großenhain, Überschwemmungen und um Chemnitz und in der sächsischen Schweiz sowie in anderen Regionen sind einige Beispiele dafür.
Erschreckend ist und 60 % aller Gebäudeeigentümer in Sachsen verfügen nicht über ausreichenden Versicherungsschutz gegen Naturgefahren. 98,5 % aller Gebäude in Deutschland können mit Standardprodukten versichert werden. Deswegen heißt es auch seit 2012. Wer sich versichern könnte und es nicht tut, erhält im Schadensfall keine staatliche Unterstützung mehr.

weiterlesen

Die Preisunterschiede sind enorm. Zwischen den preiswertesten und teuersten Anbieter liegen oft über 1.000,- € !!

Nutzen Sie unser Vergleichsportal und sparen Sie !                                      Autoversicherung vergleichen & sparen:

Hier bekommen alle Fahrzeugbesitzer ein qualifizierter Kfz Versicherungsvergleich.  Damit die Verbraucher den für Sie passenden Tarif finden, werden vorher die unterschiedlichsten Sachen abgefragt. So ist sichergestellt das der passende Tarif für den Verbraucher ermittelt wird. Neben den allgemeinen Fragen nach Typ, Marke, Baujahr, Führerscheinerwerb usw. sind auch sehr spezielle Fragen dabei. Zum Beispiel ob man im Besitz einer Dauerkarte für öffentliche Verkehrsmittel ist oder die Frage nach der Mitgliedschaft in diversen Vereinen, in welcher Branche man arbeitet, wie alt ist das jüngste Familienmitglied… Das dient dazu an allen Rabatt- und Preisschrauben zu drehen um für sie ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln.

Tragen Sie Ihr Ortskennzeichen ein

Der Einschlag konnte blitzschnell oder langsam schleichend. Doch das Ergebnis ist immer dasselbe eine Familie muss sich neu sortieren und das Leben ist nicht mehr so wie es immer gewesen ist.
Ein Angehöriger ist pflegebedürftig geworden.
Oft übernehmen Angehörige die Versorgung und Pflege des Bedürftigen. Sie möchten die Pflege ihres Angehörigen nicht in fremde Hände geben, weil sie es als ihre Pflicht ansehen selbst zu helfen. Jedoch auch oft weil sie den finanziellen Aufwand selbst nicht erbringen können.

weiterlesen